Heilerzieher oder Erzieher mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation (m/w/d)

Für unsere Kindertagesstätte Hammer Str. suchen wir in Vollzeit mit 38,5 Wochenstunden einen engagierten Erzieher mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation (m/w/d) zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Wir suchen für unseren offenen, integrativen Elementarbereich engagierte Verstärkung (m/w/d) in unserem interdisziplinären Team. Wir betreuen dort bis zu 60 Kinder in drei Stammgruppen und sieben neugestalteten Funktionsräumen. In unserer kleinen Kita finden bis zu 73 Kinder in einem fast vollständig renovierten ebenerdigen Bungalowbau viel Platz zum Spielen, Bewegen und Forschen. Unser Haus ist umsäumt von einem großen Außengelände mit vielen naturnahen Elementen. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

  • Job-ID: V000022268
  • Einsatzort: Hamburg
  • Besetzungsdatum: 01.03.2023
  • Berufsfeld: Pädagogisches Personal
  • Arbeitszeit: Vollzeit
  • Bewerbungsschluss: 17.02.2023

Wir bieten Ihnen

  • Partnerschaftlich orientiertes, vielseitiges und professionelles Arbeitsumfeld
  • Interessante Perspektiven durch die Größe und Vielfalt unseres Unternehmens
  • Umfangreiches internes und externes Weiterbildungsprogramm
  • Sozialleistungen wie Zuschuss zu E-Bike, ProfiTicket- und Elternbeitrag, Jahressonderzahlung, Altersvorsorge

 

Die Vergütung und Urlaub richten sich nach dem TV-AVH (vergleichbar TVöD). Grundsätzlich werden staatlich anerkannte Erzieher (m/w/d) in die Entgeltgruppe S8b und staatlich anerkannte SPA (m/w/d) in die Entgeltgruppe S4 eingruppiert.

Alle richtig guten Gründe für die Elbkinder als Arbeitgeber finden Sie hier.

Ihr Profil

  • Pädagogische/s Fachschul-Ausbildung/Studium 
  • Fachwissen/Praxis in der Kindertagesstättenarbeit 
  • Kreativität, Einfühlungsvermögen und Freude an der Arbeit mit Kindern
  • Spaß an Teamarbeit
  • Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit den Interessen von Kindern und Eltern
  • Flexibilität hinsichtlich der Einsatzzeiten und -bereiche setzen wir voraus

 

Über uns

Die Elbkinder Vereinigung Hamburger Kitas gGmbH  ist ein öffentliches Unternehmen der Freien und Hansestadt Hamburg in privater Rechtsform. Mit ca. 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreuen wir derzeit etwa 30.000 Kinder. Die Betreuung erfolgt überwiegend ganztags, je nach Standort, entweder in altershomogenen Gruppen oder in alters- und zeitgemischten Formen mit offener oder bereichsübergreifender Gruppenarbeit. Die Elbkinder sind zudem in Kooperation mit zahlreichen Schulen an der Umsetzung der ganztägigen Bildung und Betreuung an Grundschulen (GBS) beteiligt.

Gemäß Schutzauftrag der Kinder- und Jugendhilfe § 72 a des SGB VIII sind wir als Träger verpflichtet, von allen Personen, die wir neu in unseren Einrichtungen einsetzen möchten, ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis, das nicht älter als 3 Monate ist, vorher einzusehen. Wenn vorhanden, reichen Sie bitte eine Kopie mit Ihren Bewerbungsunterlagen ein.